Foto: Gierz

Foto: Gierz

Evangelisches Liederbuch (Foto: Gierz)

Foto: Gierz

Musik

Für Martin Luther gehört die Musik zu den segensreichsten Gaben der Schöpfung. Er bezeichnet sie deshalb als „Heil bringende und fröhliche Kreatur“ und beschreibt die Welt als klingende Schöpfung: „ICH wollte von Herzen gern diese schöne und köstliche Gabe Gottes, die freie Kunst der Musica, hoch loben und preisen. Erstens weil diese Kunst von Anfang der Welt allen Kreaturen von Gott gegeben und von Anfang mit allen geschaffen ist, denn da ist mitnichten nichts in der Welt, das nicht ein Schall und Laut von sich gebe.“

 

Foto: Gierz

Gemacht für den Augenblick“ oder „aus dem Stehgreif“ – so spontan soll es im Ad-Hoc-Chor zugehen, der sich nun zum zweiten Mal bildet. Durch Ihre Mithilfe wird dieses Projekt wieder gelingen. Wenn Sie Notenkenntnisse besitzen und Chorerfahrung haben, dann machen Sie einfach mit und kommen zur Ad-Hoc-Chor-Probe. Für Rückfragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Kantor Raphael Nigbur.

 

Probe Samstag 3. Juni um 10:00 Uhr in St. Nicolai

Aufführung Sonntag 4. Juni um 10:00 Uhr im Gottesdienst