Foto: Gierz

Foto: Gierz

Foto: Gierz

Foto: Gierz

St. Nicolai Gifhorn

  

 

Musik & Wort

 

Atempause zur Marktzeit

 

Samstag 12:00 Uhr St. Nicolai

 

22. April Raphael Nigbur (Orgel), Petra Michel (Oboe)
29. April: Club Privado
06. Mai: Gartenmarkt – keine Atempause
13. Mai: Kickerturnier – keine Atempause
20. Mai: Kinderchor St. Nicolai
27. Mai: Heidechor
03. Juni: Ad Hoc Chor
10. Juni: Ruth Büchmann (Sopran)
17. Juni: Posaunenchor
              Martin-Luther/Wesendorf/Sassenburg
24. Juni: Susanne Kuschel/Kerstin Bergmann-Eisen
              (Querflöten)
 
 
 
 
 
 
Kreiskantor Raphael Nigbur an der Orgel (Foto: Gierz)

 

Orgelkonzert

Schöne Töne zwischen Himmel und Erde

 

Pfingstsonntag, 4. Juni 17:00 Uhr

Raphel Nigbur, Orgel

An Pfingsten feiert die Kirche ihren Geburtstag. Als Geschenk widmet Kantor Raphael Nigbur der Kirche dieses sommerliche Orgelkonzert. Werke von J. S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, Theodore Dubois u.a. stehen auf dem Programm. Eingeladen sind natürlich alle Musikliebhaber, Orgelfreunde und Konzertgänger. Aber besonders willkommen sind Menschen, die an dem Tag Geburtstag haben. Auf sie wartet nämlich eine Überraschung.

Am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

 

 

Schloss Nordflügel und Kapelle (Foto: Gierz)

 

Serenadenkonzert im Schlosshof

Wir machen Musik

 

Sonntag 11. Juni 17:00 Uhr

Ein buntes und beschwingtes Programm erwartet die Zuhörer in entspannter Atmosphäre in historischer Umgebung. Posaunenchor und Kantorei der St.-Nicolai-Gemeinde spielen und singen unter der Leitung von Kantor Raphael Nigbur Literatur der Klassik und Unterhaltungsmusik.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

 

KInderchor (Foto: Gierz)

 

Kinderchorkonzert

Singen ist 'ne coole Sache

 

Sonntag 18. Juni 17:00 Uhr

Kinderchöre der Region

Blechbläser-Ensemble "brass project"

 

 

Wie in den vergangenen Jahren sind Kinderchöre aus der Region Gifhorn/Wolfsburg zu hören. Es singen der Chor der Grundschule Rötgesbüttel mit seiner Leiterin Annette Liebert sowie der Chor der Grundschule Fallersleben geleitet von Christhard Liebert. Gastgebender Chor ist der Kinderchor St. Nicolai Gifhorn unter der Leitung von Raphael Nigbur. Insgesamt werden an die hundert Akteure beteiligt sein, die nicht nur ihre eigenen Chorgruppen vorstellen, sondern auch gemeinsam singen und musizieren.

Das Publikum soll im Verlauf des Konzertes aktiv in das Geschehen einbezogen werden und mithelfen, den großen Kirchenraum mit Klang zu füllen.

Abgerundet wird das fröhliche Konzert durch Orgelmusik und Musik für Blechbläser. Das Ensemble „brass project“ wird den Gesang begleiten, aber auch eigene Musikstücke beisteuern.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang werden Spenden zur Deckung der Kosten erbeten.

 

Weltladen (Foto: Gierz)

 

Weltladen

Cardenap 5

 
Öffnungszeiten:
 
Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr 

Im hinteren Teil des Weltladens am Cardenap wurde am 16. November das Café Aller eröffnet. Das Café soll ein Treffpunkt für Migranten und Einheimische sein. Kaffee, Beratung, Information, Gespräche - hier ist Begegnung möglich. Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr gibt es eine Talkrunde auf dem roten Sofa. Geleitet wird die Begegnungsstätte von Manfred Torkler.

Das Angebot im Weltladen umfasst fair gehandelte Waren, z. B. Bananen, Kaffee, Tee, Schokolade und ein buntes Sortiment an Schmuck, Lederwaren und Kunsthandwerk. Außerdem können Sie hier den Evangelischen Apfelsaft EVAS erwerben, der zu Gunsten der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Gifhorn verkauft wird. Es ist also sicherlich für jeden etwas passendes dabei.

Wenn Sie ehrenamtlich mithelfen möchten - jede helfende Hand ist willkommen! Sie können sich im Weltladen oder in den Pfarrbüros melden.

Das Großprojekt Café Aller und der Weltladen befinden sich in Trägerschaft von St. Altfrid, dem evangelisch-lutherischen Kirchenkreis, dem Betreuungsverein, Caritas, der Diakonie Käsdorf und der Egon-Gmyrek-Stiftung.